REZEPTE

GRIECHISCHE SPINATTASCHEN

Spanakopita – Griechische Spinattaschen selbst gemacht

Griechische Spinattaschen oder auch Spanakopita sind der vegetarische Snack Klassiker aus Griechenland.
Wir haben ein wunderbares Rezept für einen luftig knusprigen Filoteig mit einer herzhaften Spinat-Minze-Feta Füllung für dich vorbereitet. Du kannst selbst entscheiden, ob du den Teig daheim knetest, oder für den schnellen Hunger doch einen Filo- bzw. Blätterteig aus dem Supermarkt bevorzugst. So oder so bekommst du mit unserem Rezept einen authentischen griechischen Snack wie im Urlaub.

Die Zutaten für 4 Personen

Für den Teig

150ml LAUWARMES WASSER
300g MEHL
1/2TL ZUCKER
10ml WEIßWEINESSIG
1 TL SALZ
50ml GUTES NATIVES OLIVENÖL

Für die Füllung

3 FRÜHLINGSZWIEBELN
1 KNOBLAUCHZEHE
1 BUND PETERSILIE
FRISCHER OREGANO
1 BUND MINZE
1 BUND DILL
500g TK SPINAT
250g FETA
100g FRISCHKÄSE
GERIEBENE ZITRONENSCHALE
20ML OLIVENÖL

Rabattcode für Olivenöl und griechische Naturprodukte
Frischer Teig und Füllung für griechische Spinattaschen
Die Zubereitung

Solltest du dich entschieden haben, den Teig selbst zuzubereiten, gib einfach alle Zutaten in eine große Schüssel und knete alles gründlich zu einer Masse, bis keine Reste mehr an den Händen kleben bleiben. Wie immer gilt, je länger du knetest, desto besser wird dein Teig. 10 Minuten solltest du mindestens einplanen.
Wenn dein Teig geschmeidig ist und nicht mehr reißt, decke ihn in einer Schale mit einem feuchten ab. Er sollte nun mindestens eine drei viertel Stunde bei Zimmertemperatur ziehen.

Während du auf den Filoteig wartest, kannst du die Füllung für deine griechischen Spinattaschen zubereiten.
Dafür schneide die Frühlingszwiebel klein und hacke die Knoblauchzehe dazu, um beides mit dem Olivenöl in einer Bratpfanne anzuschwitzen. Nun zerkleinere die Kräuter und gib sie mit den angeschwitzten Frühlingszwiebeln und der geriebenen Zitronenschale zum Spinat.
Als nächsten brösel noch den Feta dazu und verrühre alles mit dem Frischkäse.

Kommen wir nun zurück zum Teig:
Teile ihn in 8 bis 10 gleichmäßige Teile und rolle sie mit einem Nudelholz so dünn, dass du deine Arbeitsfläche durch sie sehen kannst.
Du hast nun die Wahl: Entweder nimmst du eine Kuchenform für einen Spinach Pie oder du befüllst kleine Täschchen.
Wie auch immer du dich entscheidest, plane die Menge deines Teiges so ein, dass du mehrere Schichten übereinander legen kannst, die du mit einem Pinsel durch Olivenöl trennst.

Das ganze geht dann je nach dicke noch ca 30 Minuten bei 180°C in den vorgeheizten Ofen bis dein Teig gold braun-gebacken ist.

Kali Orexi!

Frisch gebackene griechische Spinattaschen

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.