REZEPTE

GRIECHISCHE BOHNENSUPPE

Fasolada – Vegane griechische Bohnensuppe

Eigentlich bin ich nicht so der Suppenfan. Wenn es aber um traditionelles griechisches Essen geht, drücke ich gern mal beide Augen zu. Außerdem stehe ich auf alles, was mit Bohnen zu tun hat. Fasolada ist eine klassische griechische Bohnensuppe, die in der Basis würzig kräftig schmeckt und besonders gut zum Frühling oder auch zum Herbst passt. Um das Ganze etwas sommerlicher zu gestalten haben wir das traditionelle Rezept noch durch eine fruchtige Komponente ergänzt.

Grundsätzlich ist Fasolada ein sehr einfach zu kochendes Gericht, mit dem du schnell die Herzen deiner Gäste erwärmst. Lediglich in der Vorbereitung solltest du etwas Zeit einplanen, um getrocknete weißen Bohnen einzulegen, denn sie schmecken viel besser, als die aus der Dose.

Buntes Gemüse in einer roten Bohnensuppe auf einem Holzbrett. Brot, Oliven, Thymian und Olivenöl im Hintergrund.
Die Zutaten für einen mittelgroßen Topf


500g GETROCKNETE WEIßE BOHNEN
2 KAROTTEN
EINEN BUND SELLERIE
EINE GROßE ZWIEBEL
EINE KNOBLAUCHZEHEN
EINEN TL TOMATENMARK
2L GEMÜSEBRÜHE
FRISCHER THYMIAN
EIN LORBEERBLATT
EINEN TL PFEFFER
EIN GANZER APFEL
5 EL OLIVENÖL

Gehacktes Gemüse für eine griechische Bohnensuppe auf einem großen Holzbrett
Die Zubereitung

Bevor du deine griechische Bohnensuppe zubereiten kannst, musst du zunächst die getrockneten Bohnen für mindestens 8 Stunden bzw. über Nacht in einer Schale mit kaltem Wasser einlegen.

Für deine Fasolada schneidest du dein Gemüse am besten etwas dicker, denn es soll später lange köcheln und dabei nicht zerfallen. Brate also zunächst deine Zwiebeln, Karotten, Sellerie und Knoblauch in Olivenöl für rund 20 Minuten bei mittlerer Hitze in einem Kochtopf an. Wenn es etwas angegart ist, füge das Tomatenmark hinzu und gieße deine Gemüsebrühe über das Gemüse.

Nun füge die Bohnen sowie einen Zweig frischen Thymian und deine Lorbeerblätter hinzu und schmecke alles mit etwas frisch gemahlenem Pfeffer ab. Den Apfel gibst du einfach im Ganzen zum Kochen in den Topf dazu (er wird nicht mitgegessen).

Zu guter Letzt brauchst du noch einmal etwas Geduld, denn deine griechische Bohnensuppe sollte mindestens eine Stunde bei mittlerer Hitze köcheln.

Kali Orexi!

eine Schale mit griechischer Bohnensuppe, Brot und Oliven im Hintergrund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.