BLOG

Vegetarisch Essen auf Kreta

Immer wieder erreichen uns Fragen von Vegetariern und Veganern, die sich vor ihrer Kreta Reise um das eigene leibliche Wohl sorgen. Leider denken viele bei der griechischen Küche als erstes an große Teller voller Gyros, Bifteki und Co. Dabei ist es so einfach, vegetarisch auf Kreta essen zu gehen.

Wir wollen jetzt mit den Vorurteilen aufräumen

Zugegeben, auch der griechische Teil unserer Familie schaut einen erst einmal mit großen Augen an, wenn du jedes Jahr erneut erklärst, dass du immer noch auf Fleisch usw. verzichtest. Das heißt aber nicht etwa, dass du beim Essen ausgeschlossen wirst. Im Gegenteil. Aus Angst, mit Gemüse allein würdest du nicht satt, werden deine Portionen auf die dreifache Menge erhöht (Nachschlag noch nicht inklusive).

Aber mal im Ernst: Die kretanische Küche ist von Tradition aus ganz eng mit der Natur verbunden. Viele der Köstlichkeiten kommen aus dem eigenen Anbau im Garten oder von Freunden aus der Nachbarschaft bzw. der näheren Umgebung. Da kommt Fleisch eh eher selten auf den Tisch. Und nicht zuletzt sind das maritime Klima, die heißen Sommer und die vielen wilden Kräuter verantwortlich für den guten natürlichen Geschmack. Aber auch Auswärts sollst du kulinarisch voll auf deine Kosten kommen.

Ja, auch ich bin nicht vegetarisch aufgewachsen und auch ich hatte bedenken vor meiner ersten Reise als Vegetarier auf Kreta, ob ich der Gyros Versuchung standhalten könnte. Schnell habe ich jedoch festgestellt, dass es wirklich gar kein Problem ist. Deshalb hier mein kleiner Ratgeber für dich.

Die Tavernen Klassiker im Überblick

Bauernsalat – Χωριάτικη

Ein sommerlicher Salat – Achtung für alle strengen Vegetarier, hier kommt meistens authentischer Feta mit tierischem LAB on Top.

Gefüllte Weinblätter – Ντολμαδάκια

Weinblätter (oder Zucchiniblüten) mit Reis gefüllt

Gefülltes Gemüse – Γεμιστό

Mit Reis gefüllte Paprika und Tomaten aus dem Ofen

Pita oder “Gerollte” – Πίτα

Eine Pita ohne Fleisch ? Kein Problem. Schmeckt genauso gut!

Boureki – μπουρέκι

Ein Kartoffel-Zucchini Auflauf

Fava – φάβα

Ein super leckere Creme aus Saubohnen

Chorta oder “Grünes” – Χόρτα

Ein gekochtes Gemüse – Spinat ähnlich – mit viel Zitrone und Olivenöl

Tsatsiki – τζατζίκι

Griechischer Joghurt mit Gurken und Knoblauch

Und last but not least

Patates – Πατάτες

Frittierte Kartoffelspalten

Healthy und vegan auf Kreta

Mit der Entfernung von den großen Touristenzentren steigen auch Qualität und Auswahl an traditionellen Speisen. Grundsätzlich gilt, je unbequemer die Stühle der Taverne, desto authentischer auch die Küche. Vor allem in den kleinen Urlaubsorten wie z.B. Matala und Paleochora, die besonders bei den Individualtouristen beliebt sind, wächst das Angebot an veganen Leckereien von Jahr zu Jahr.

Außerdem ist auf Kreta auch der Healthy Lifestyle groß im Kommen. Nicht nur in den großen Städten, wie Heraklion und Chania werden immer mehr gesunde Snacks angeboten, was uns ziemlich freut.


Solltest du jetzt Hunger auf die griechische Küche bekommen haben, aber bis zu deinem Urlaub ist es noch lange hin – Schau doch einfach mal in unserer Rubrik REZEPTE vorbei. Dort findest du viele Gerichte mit Anleitung zum Nachkommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.