BLOG

Die Top 5 Strände auf Kreta

Die 5 schönsten Strände auf Kreta, die du unbedingt gesehen haben solltest

Wer seinen Urlaub auf Kreta plant und nicht stundenlang mit dem Mietwagen unterwegs sein möchte, sollte genau überlegen, welche Region er für seinen Urlaub wählt. Grundlegend würde ich sagen, die Insel ist in zwei Bereiche zu unterteilen. 
Während der Westen durch seine Traumstrände besticht, überzeugt der Osten besonders durch Gastfreundschaft und Gelassenheit. Das rührt natürlich auch irgendwie vom Inseltourismus, der sich stärker auf den Nordwesten der Insel ausprägt. So sind die Gebiete nahe den großen Stränden natürlich oft auf ihre Gäste ausgelegt. Viele Gastronomien reihen sich an Souvenirshops sowie sonstige Angebote für Massentourismus. Die schönsten Strände der Insel findest du jedoch nicht in den klassischen Tourismus Gebieten. Für sie musst du etwas rausfahren. Am Ende des Beitrags findest du eine GOOGLEKARTE, auf der wir die Top 5 Strände und die naheliegenden Parkplätze eingezeichnet haben.

Aber genug Vorwort… Kommen wir zum eigentlichen Thema: Unsere Top 5 Must See Strände. Eines sollte jedoch noch schnell gesagt sein: Wir haben uns bei der Auswahl wirklich schwer getan, weil Kreta weit mehr zu bieten hat. 

BALOS

KRISTALLKLARES WASSER IN ATEMBERAUBENDER KULISSE

Für mich einer der schönsten Strände des gesamten Planeten. Hier hast Du die Wahl zwischen einer riesigen knietiefen Badewanne und einem leicht abfallenden Strandabteil, der zum Schnorcheln und einer Abkühlung einlädt.

Doch fangen wir ganz vorne an. Es gibt zwei Wege, die dich an das traumhafte Panorama der türkisen Lagune führen. Entweder du entscheidest dich für den Weg über das Wasser oder du reist mit dem Wagen an. Mit dem Schiff hast du den Vorteil, dass du direkt an den Strand gebracht wirst.  Anbieter für solche organisierten Tagesausflüge sind nicht schwer zu finden und kosten rund 15 Euro. Abfahrtsorte sind Chania und der Hafen von Kissamos.
Deutlich anstrengender, aber wie ich finde auch viel reizvoller, ist die Anreise im Mietwagen. Die Gebühren (eine Schutzgebühr für den Erhalt der Natur) zur Nutzung der Schotterstraße und des Parkplatzes liegen bei einem Euro pro Person.

Mit dem Auto nach Balos

Nach einer 20 minütigen Autofahrt entlang der Steilküste wartet ein naturbelassener Parkplatz auf dich. Unterwegs kannst du als Beifahrer den wundervollen Ausblick genießen oder ein paar Bergziegen beobachten. Vom Parkplatz aus musst du zu Fuß noch etwa mindestens 20 Minuten bergab über einen kleinen Trampelpfad weiter. Die Wege sind sehr steinig und nicht sonnengeschützt, weshalb wir unbedingt festes Schuhwerk und ausreichend Trinkwasser empfehlen.

Der Weg lohnt sich aber allemal. Von oben hat man einen unglaublichen Anblick auf die volle Schönheit von Balos.

GOOGLEMAPS

DIE BALOS FACTS

SANDQUALITÄT
4/5

ANFAHRT MIT DEM AUTO
2/5

VERSORGUNG VOR ORT
2/5

SONNENSCHIRME
WENIGE


SEITAN LIMANIA

EPISCHES NATURPARADIES

Wer seinen Urlaub nahe Chania verbringt sollte diesen Ausblick auf keinen Fall verpassen. Zugegeben, lange Strandspaziergänge machst du hier nicht. Dafür entschädigt der Blick von oben auf die kleine Bucht jedoch umso mehr.
Mittlerweile kein Geheimtipp mehr, weshalb du hier wirklich sehr früh herkommen solltest, um einen guten Platz am kleinen Sandstrand zu ergattern. Doch beeil dich nicht zu sehr.

Unterwegs zum Hafen des Teufels

Sowohl die Autofahrt als auch der Abstieg zum Strand sind sehr gefährlich (und das schreibe ich aus eigener Erfahrung). Solltest du diese Strapazen aber auf dich nehmen, rate ich auch hier wieder zu einem gut gepackten Rucksack.

Falls du nun doch kurz vor dem Ziel merkst, dass du etwas wichtiges vergessen hast, gibt es ca. 15 Fahrminuten vor dem Parkplatz einen kleinen privaten und liebevoll gestalteten Kiosk, an dem du dich noch einmal für die steile Abfahrt auf der engen Straße ohne Leitplanken stärken kannst. 

GOOGLEMAPS

DIE SEITAN LIMANIA FACTS

SANDQUALITÄT
5/5

ANFAHRT MIT DEM AUTO
1/5

VERSORGUNG VOR ORT
0/5

SONNENSCHIRME
KEINE


ELAFONISI

DER ROSAFARBENE STRAND

Im Südwesten Kretas liegt der Strand von Elafonisi. Der feine rosafarbene Sand schafft ein unvergessliches Bild. Das weitläufige Areal teilt sich in zwei Abschnitte. Der vordere Teil ist eher touristisch gehalten. Hier findest du zunächst einen sehr großen Parkplatz und vereinzelt Freiluftduschen und Umkleidekabinen sowie notdürftig eingerichtete Toilettenhäuschen. Außerdem findest du im vorderen Strandabschnitt Strandliegen und hin und wieder kommen Menschen vorbei gelaufen, die dir frisches Obst oder zuckersüße Kringel anbieten. Von hier blickst du zur einen Seite aufs offene Meer, zur anderen auf eine riesige Naturbadewanne mit sonnenwarmem Wasser, die vor allem für Reisende mit kleinen Kindern super geeignet ist. Hier kannst du stundenlang auf deiner Luftmatratze brutzeln oder einfach im flachen Wasser liegen. Und dein Fisch-Spa kriegst du hier ganz kostenlos. 

Die Strandabschnitte von Elafonisi

Magst du es lieber etwas menschenleerer, empfehlen wir dir einen kurzen Spaziergang vorbei an den Sonnenschirmen und vorbei an den Dünen. Dann kommst du zum hinteren Strandabschnitt. Hier ist deutlich weniger Trubel und das herrlich klare Wasser lädt zu Erkundungstouren mit Schnorchel und Taucherbrille ein.

GOOGLEMAPS

DIE ELAFONISI FACTS

SANDQUALITÄT
5/5

ANFAHRT MIT DEM AUTO
4/5

VERSORGUNG VOR ORT
3/5

SONNENSCHIRME
VORHANDEN


FALASSARNA

ALLES, WAS DEIN BEACHHERZ BEGEHRT

Der Big Beach in Falassarna

Wenn Du auf der Suche nach einem Strand bist, an dem du problemlos einen ganzen Tag entspannen kannst, bist du in Falassarna genau richtig. Die Anfahrt mit dem Auto ist einfach und es gibt große Parkplätze in strandnähe. Außerdem findest du hier kleine Minimärkte, Tavernen und mehrere Strandabschnitte verfügen über hippe Strandbars, die dich auch auf deinen Sonnenliegen mit eiskalten Frappés und Sandwiches versorgen.

Ich empfehle dir, dich hier unter einem der vielen windgeschützten mietbaren Sonnenschirme breit zu machen. Der Sand selbst ist sehr heiß und der ewige (warme) Wind aus den Bergen lässt deinen kleinen Sonnenschirm an manchen Tagen schwer kämpfen. Zwei Liegen und ein Sonnenschirm kosten je nach Saison zwischen 5 und 12 Euro für einen ganzen Tag. Das Wasser ist hier übrigens verhältnismäßig kalt.

Die Vielseitigkeit von Falassarna

3 Strandabschnitte unterteilen das weitläufige Gebiet von Falassarna. Auf der linken Seite findest Du den ‘Big Beach’. Der Name ist Programm. Auch, wenn hier alles etwas touristischer ausgelegt ist, verläuft sich alles in griechischer Entspanntheit. Auszeichnend für diesen Strandabteil sind der weiße, feine Sand, türkises Wasser und dass du keinen Stein weit und breit findest.

Und solltest du etwas Action vermissen, kannst Du hier ein Jet-Ski leihen oder das Banana Boot reiten.

Auf der rechten Seite findest du einen Naturstrand. Auch hier hast du wunderbaren Sand, aber es gibt viel zu entdecken. Im Wasser warten große Felsen, die auch schon mal als Versteck für Krebse und Tintenfische genutzt werden und auf der Landseite warten kleine Höhlen auf große Forscher.
Hier findest du auch eine kleine Badebucht, die bei Kleinkindern sehr beliebt ist.

Der mittlere Strandabschnitt ist im Grunde genommen ein Mix aus Big Beach und dem Naturstrand. Aber egal für welchen Spot du dich entscheidest bin ich sicher, dass du hier einen wunderbaren Strandtag haben wirst.

GOOGLEMAPS

DIE FALASSARNA FACTS

SANDQUALITÄT
4-5/5

ANFAHRT MIT DEM AUTO
5/5

VERSORGUNG VOR ORT
4/5

SONNENSCHIRME
MASSIG VORHANDEN


MATALA

AUF DEN SPUREN DER 69er

Kaum ein Strand auf Kreta hat mich mehr überrascht, als der Strand von Matala. Ewig gehyped und wieder und wieder für Kreta Werbung verwendet, haben wir die kleine Bucht immer gemieden. Im August 2019 waren wir aber in der Nähe und dachten, wir halten für ein paar schnelle Fotos. Daraus wurde dann ein ganzer Tag.
Matala, eigentlich nur ein kleines Örtchen, wirkt trotz der Menschenmassen weder überrannt noch wie eine billige Touristenfalle. Die einheimischen sind typisch gastfreundlich und der Strand ist weitläufiger, als auf dem ersten Blick angenommen. Der helle Sand ist weich und das Wasser klar.

Ein ganz besonderes Highlight in Matala

Ein wirklich ganz besonderes Highlight, das du so auch nur selten auf Kreta findest, ist der gelbe Berg, der beim Schwimmen neben dir langsam ins Wasser taucht. Ein gigantisches Feeling.
Drum herum ist alles kunterbunt, voller Bars, Tavernen und Souvenirshops und an jeder Ecke lächelt dich ein freundlicher Mensch an.

Und sollte dir das alles noch nicht genug Entertainment sein, kannst du für kleines Geld in die ehemaligen Hippy Höhlen klettern. 

Mein Matala Fazit: Einen zwei-wöchigen Hotelurlaub würde ich hier nicht buchen. Für einen umfangreichen Beachtag ist Matala jedoch absolut einen Ausflug wert.

GOOGLEMAPS

DIE MATALA FACTS

SANDQUALITÄT
4/5

ANFAHRT MIT DEM AUTO
5/5

VERSORGUNG VOR ORT
5/5

SONNENSCHIRME
VORHANDEN


Unsere Top 5 Strände auf einer Karte zusammengefasst

Wie bereits oben erwähnt viel die Wahl auf fünf Traumstrände gar nicht so einfach. Diese Vielfalt ist aber auch, was Kreta als Urlaubsziel so besonders macht. In unserer Rubrik STRÄNDE AUF KRETA haben wir noch viele weitere wunderschöne Badeorte aufgeführt.
Und solltest du noch einen Mietwagen für deinen nächsten Urlaub benötigen, schau mal auf unserem Beitrag MIETWAGEN RABATT vorbei. Wir erklären dir kurz, wie du mit unserem Promocode 10% Rabatt auf Cretancars.gr bekommst!


2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.