Triopetra

Breiter Sandstrand im wilden Süden

Triopetra bedeutet übersetzt „Dreistein“ und steht für die beeindruckende Felsformation am linken Strandende. Besonders an windigen Tagen wirkt sie wie ein Trupp griechischer Krieger, die sich angeführt von den tapferen Drei, mutig in das tobende Meer stürzen. Etwa 50 Kilometer von Rethymnon und 20 Kilometer östlich von Plakias, befindet sich Tripetra auf der wilden Südseite Kretas. Der eher feine Sand ist sehr hell und taucht das Meer in kräftige Blautöne. Der weitläufige und breite Hauptstrand Chatzi ist organisiert und verfügt bei gutem Wetter über ausreichend Standliegen und Sonnenschirme, die für inselübliche Preise zur Tagesmiete angeboten werden. Im Gegensatz zu vielen anderen Ecken, sind die Straßen hier fast alle asphaltiert und führen ohne abenteuerliche Umwege direkt bis an den Strand.

Zwischen Sandpeeling und Sonnenuntergängen

Wer hier einen Strandtag verbringt sollte unbedingt bis zu den Abendstunden bleiben, denn auf Grund seiner westlichen Ausrichtung hat man in Triopetra einen besonders romantischen Blick auf den griechischen Sonnenuntergang. PROSOXH! Achtung, dieselbe Lage macht den Strand auch sehr anfällig für westliche Winde. Dann wird es hier schnell sehr ungemütlich. Wir haben hier bereits die ein oder andere ungewollte und schmerzhafte Sandpeeling-Behandlung bekommen. Das Gefühl am Strand im Wind lässt sich am besten als ein kalter Sonnenbrand beschreiben.

Wer dennoch an einem windigen Tag hier ist, der findet wahrscheinlich Schutz in der dreieckig geformten Höhle an der Felsformation. Ansonsten kann man es sich in der Saison auch in einer der beiden Tavernen hinter dem Strand gut gehen lassen.

Der kleine Triopetra

Wenn Du glaubst, das war es schon, liegst Du falsch. Der Strand an der markanten Felsfomation hat nämlich noch eine östliche Seite – “Der kleine Triopetra”. Ein weiterer wunderschöner Strand mit ein paar Liegen und einer Cantina am Strand. Leider führt kein direkter Wanderweg von der einen auf die andere Seite der Steine. Über die Straße sind es knapp 4 Kilometer, wenn man beide Seiten besuchen will.

Strände in der Nähe:

Plakias · Preveli


DIE TRIOPETRA FACTS

SANDQUALITÄT
4/5

ANFAHRT MIT DEM AUTO
5/5

VERSORGUNG VOR ORT
3/5

SONNENSCHIRME
VORHANDEN

GOOGLEMAPS

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.